Musik-Gruppe der US-Luftwaffe spielt in Homburger Saalbau

Musik-Gruppe der US-Luftwaffe spielt in Homburger Saalbau

Die Concert Band der United States Air Forces in Europe – der amerikanischen Luft-Streitkräfte in Europa – spielt am Freitag, 25. April, 20 Uhr, im Kulturzentrum Saalbau in Homburg.

Die Musiker, die auf dem US-Stützpunkt im pfälzischen Ramstein stationiert sind, kommen auf Einladung der Hornhautbank der Augenklinik am Universitätsklinikum des Saarlandes und der Stadt Homburg.

Die Veranstalter versprechen musikalischen Genuss im Zeichen der deutsch-amerikanischen Freundschaft - und machen am Rande auch auf ihre Arbeit aufmerksam. Die Hornhautbank Saar-Lor-Lux, Trier/Westpfalz ist spezialisiert auf Transplantation von Augenhornhäuten. Die Patienten sind dringend auf Gewebespenden angewiesen. Weil es akut an Spendern mangelt, setzt die Klinik auf Aufklärung der Öffentlichkeit.

Die US-Konzertband bietet ein breites Repertoire von Jazz bis Marschmusik und tritt bereits seit 1943 in Europa auf.

Karten für zwölf Euro gibt es bei Ticket Regional, in der Uniklinik, Tel. (0 68 41) 1 62 12 40, und an der Abendkasse.

Mehr von Saarbrücker Zeitung