Modeboutique erstrahlt nach Aufräumarbeiten in neuem Glanz

Modeboutique erstrahlt nach Aufräumarbeiten in neuem Glanz

Neunkirchen. Am 1. August hat Sahra-Moden GmbH nach dem Weggang aus dem Saarpark-Center in der Hebbelstraße in Neunkirchen eröffnet, nachdem das Geschäft bereits von 1981 bis 1989 in der Hebbelstraße ansässig war. Doch die Freude über "die fullminnante Eröffnung", wie Geschäftsführer Majid Mohammadi sie gegenüber unserer Zeitung bezeichnete, währte leider nicht lange. Am 28

Neunkirchen. Am 1. August hat Sahra-Moden GmbH nach dem Weggang aus dem Saarpark-Center in der Hebbelstraße in Neunkirchen eröffnet, nachdem das Geschäft bereits von 1981 bis 1989 in der Hebbelstraße ansässig war. Doch die Freude über "die fullminnante Eröffnung", wie Geschäftsführer Majid Mohammadi sie gegenüber unserer Zeitung bezeichnete, währte leider nicht lange. Am 28. August fuhr eine Fahrerin, mit ihrem Pkw von der steilen Ausfahrt aus dem Kaufhof-Parkhaus kommend, ungebremst geradeaus in das Schaufenster der Modeboutique, die Mode für Frauen in den Größen 38 bis 52 anbietet (wir berichteten). "Wir standen alle unter Schock und hatten Glück, dass zu diesem Zeitpunkt niemand vor dem Schaufenster stand oder sich in diesem Teil des Ladens befand", sagte der Geschäftsführer. Denn nicht nur das Schaufenster samt Schaufensterpuppen und Dekoration wurde in Mitleidenschaft gezogen, auch ein Teil des Ladenlokals war betroffen. "Es war wie ein Erdbeben. Glasscherben waren im Raum verteilt, und auch die Wand unter der Scheibe war in Mitleidenschaft gezogen worden." Die Pkw-Fahrerin hatte das Gaspedal mit der Bremse verwechselt. Wie hoch der finanzielle Schaden ist, konnte Majid Mohammadi derzeit noch nicht sagen. In dieser Woche haben die Handwerker die Arbeiten bei Sahra-Moden abgeschlossen. "Wir sind froh, unsere Kunden nun wieder in einem hellen und freundlichen Umfeld begrüßen zu können", sagte Majid Mohammadi erleichtert. Denn bis die neue Schaufensterscheibe vergangene Woche angeliefert wurde, ersetzten Spanplatten vorübergehend die Schaufensterscheibe. "Wir waren dennoch die ganze Zeit für unsere Kunden da und bedanken uns für das Verständnis der Kunden", sagte der Geschäftsführer weiter. Sahra-Moden hat montags bis freitags von 9.30 Uhr bis 13 Uhr und von 14 Uhr bis 18.30 Uhr geöffnet. Samstags können die Kundinnen von 9.30 Uhr bis 16 Uhr einkaufen. Informationen, Telefon (06821) 2 44 08. "Wir bedanken uns für das Verständnis unserer Kunden."Majid Mohammadi

Mehr von Saarbrücker Zeitung