Michael-Werner Jost bleibt an der Spitze des Imkervereins

Michael-Werner Jost bleibt an der Spitze des Imkervereins

Michael-Werner Jost steht für weitere drei Jahre an der Spitze des Imkervereins Region Bostalsee. Während der jüngsten Mitgliederversammlung im Römerhof wurde er einstimmig in seinem Amt bestätigt.

Auch einstimmig wurden sein Stellvertreter Karl Rommelfanger und der weitere Vorstand gewählt: Gerd-Uwe Dietrich (Schatzmeister) und Werner Jost (Schriftführer). Als Beisitzer und Verantwortlicher für die Königinnenzucht hat sich Hermann Josef Scherer in die Pflicht nehmen lassen. Der Vorsitzende bedankte sich bei dem langjährigen Vorsitzenden Dieter L'Hoste und bedauerte, dass dieser aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr für den Vorstand kandidierte. L'Hoste sagte zu, den Verein weiter tatkräftig zu unterstützen. Jost ging auf die Projekte des Vereines ein, so den Bienenstand und die Bienenlehrpfade am Bostalsee und der Nahequelle Selbach ein. Er hob hervor, dass die Mitgliederzahl steigt, der Verein auf "gesunden Füßen" stehe.