1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Markus Groß übergibt 8600 Euro an die "Stiftung Rückhalt"

Markus Groß übergibt 8600 Euro an die "Stiftung Rückhalt"

Neunkirchen. Auf persönliche Geschenke anlässlich seines 50. Geburtstages hatte das Vorstandsmitglied der Sparkasse Neunkirchen, Markus Groß (Foto: SZ), verzichtet. Vielmehr bat der Sparkassendirektor um eine Spende für die Stiftung Rückhalt, in deren Vorstand er sich seit geraumer Zeit als stellvertretender Vorsitzender ehrenamtlich einbringt

Neunkirchen. Auf persönliche Geschenke anlässlich seines 50. Geburtstages hatte das Vorstandsmitglied der Sparkasse Neunkirchen, Markus Groß (Foto: SZ), verzichtet. Vielmehr bat der Sparkassendirektor um eine Spende für die Stiftung Rückhalt, in deren Vorstand er sich seit geraumer Zeit als stellvertretender Vorsitzender ehrenamtlich einbringt. Zusammen kam die Summe von 8600 Euro, die Markus Groß jetzt dem geschäftsführenden Vorstand der Stiftung Rückhalt, Rainer Blum, in Saarbrücken überreichte. "Mit diesem Geld lässt Markus Groß auch solche Menschen an seiner Freude teilhaben, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen", dankte Rainer Blum im Rahmen einer kleinen Feierstunde anlässlich der Scheckübergabe. Die Stiftung Rückhalt setzt sich seit 2006 für behinderte Menschen aus dem Saarland ein, die beispielsweise finanzielle Unterstützung zur Wohnungseinrichtung, für Freizeitaktivitäten oder Therapien benötigen. Insgesamt gesehen hat sich die Stiftung zum Ziel gesetzt, die soziale und berufliche Integration von Menschen mit Behinderungen zu fördern. red