1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Märzenbecher blühen schon in Selbach

Leserreporter : Märzenbecher blühen schon

Dank der milden Temperaturen und des Sonnenscheins dieser Februar-Tage sind sie ein bisschen ihrem Namen voraus: die Märzenbecher.

Weiß-milchige, glockenförmige Blütenblätter mit gelb-grünen Tupfen an den Spitzen und dazu das satte Grün der Blätter, diese Schönheit beeindruckt auch SZ-Leser-Reporter Günter Gebel aus Primstal, der die Blumen in einem Garten in Selbach entdeckt hat. Günter Gebel schreibt zu seinem frühlingshaften Bild: „Von dem veilchenartigen Duft werden Bienen und andere Insekten angelockt. Wer sie am Haus anpflanzt, tut was für die Arterhaltung. Allerdings sind die Märzenbecher genauso giftig wie die ähnlich aussehenden Schneeglöckchen.“