1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Lesung mit Autor Martin Bettinger im Bistro 1860

Lesung mit Autor Martin Bettinger im Bistro 1860

Am Mittwoch, 11. Juni, liest Martin Bettinger auf Einladung des Frauenkulturstammtischs Homburg und der Seniorenbeauftragten der Stadt im Homburger Bistro 1680 (ehemals Stadtcafé), Am Marktplatz 8, aus seinem neuen Buch „Ein Galgen für meinen Vater“.

Der Beginn der Lesung ist um 19 Uhr, der Eintritt ist frei. In seinem neuen Buch erzählt Bettinger von den letzten Monaten, die ein Sohn mit seinem Vater verbringt. Nachdem sie zusammen zahlreiche Berge bestiegen haben, muss der Sohn den Vater auf seiner letzten Reise begleiten, dem Weg hinaus aus der Welt. Als der Tod immer engere Kreise zieht, bündelt er alle verbliebene Kraft, um ihm zu entkommen. Der Sohn soll bei der letzten Flucht helfen. Bettinger erhielt mehrere Preise, unter anderem den Gustav-Regler-Preis des Saarländischen Rundfunks.