Lebensmittelmarkt in Neunkirchen/Nahe schließt

Schließung : Lebensmittelmarkt in Neunkirchen/Nahe schließt

Der Lebensmittelmarkt Nah und Gut in Neunkirchen/Nahe wird zum 28. Februar geschlossen. Die kurzfristige Schließung ohne vorherige Ankündigung sei sehr enttäuschend, äußert sich Ortsvorsteher Erwin Barz.

Für viele Senioren ginge damit die einzige Einkaufsmöglichkeit im Ort verloren. Aber auch für jüngere Menschen bedeute dies einen Verlust an Lebensqualität. Nach Aussage der Marktleitung erfolge die Schließung aus Alters- und Gesundheitsgründen des Marktleiters. Auch müssten hohe Investitionen getätigt werden, um den Markt auf einen besseren Standard zu bringen.

Ortsvorsteher Erwin Barz steht nach eigener Aussage in Kontakt mit der Marktleitung, dem Vermieter der Immobilie und der Bäckerei im Hause. Die Bestrebungen und Anfragen zu einem neuen Betreiber des Lebensmittelmarktes laufen bereits. Der Vermieter ist für den Erhalt des Standortes und die Bäckerei würde ebenfalls gerne ihre Backwaren bei einem neuen Marktbetreiber anbieten.

Wie die Situation mit der Postagentur gelöst wird, ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch unklar. Vorhandene Gutscheine des Nah und Gut Marktes sollten in den kommenden Tage eingelöst werden. Die Bäckerei wird den Verkauf ihrer Produkte in Neunkirchen/Nahe aber auf jeden Fall auch nach dem 28. Februar aufrecht erhalten.