1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Lebende Krippe in Friese-Pittche-Haus drei Tage offen

Lebende Krippe in Friese-Pittche-Haus drei Tage offen

Menschen und Tiere aus Fleisch und Blut hatten im vergangenen Jahr mit großem Erfolg in den Stallungen, der Scheune und im Außenbereich des Anwesens Martin in der Bostalstraße 59 in Bosen am zweiten Adventwochenende die Geschichte in Bethlehems Stall dargestellt.Jetzt öffnet die lebende Krippe erneut zu folgenden Zeiten: Freitag, 5. Dezember, 16 bis 20 Uhr, Samstag, 6. Dezember, 15 bis 19 Uhr, und Sonntag, 7. Dezember, 14 bis 18 Uhr.

Während der Veranstaltung treten eine Flötengruppe der Musikschule des Landkreises St. Wendel (Samstag), ein Trompeter und der Männergesangverein Bosen (Sonntag 16 Uhr) auf. Der Gewinn der Veranstaltung wird ausschließlich für bedürftige Menschen und für gemeinnützige Zwecke in unserer Region gespendet.

Neben den Darstellern von Maria, Joseph und dem Jesuskind sowie einigen Königen und Hirten sind im Stall des Friese-Pittche-Hauses Pferde, Kälbchen, Ziegen und Esel zu sehen.

Am Samstag, 6. Dezember, um 15 Uhr findet für die Gäste von Center parc eine Wanderung von der Anlage nach Bosen statt. Wanderführer ist der Bosen-Eckelhausener Ortsvorsteher Armin Loos.

Informationen gibt es bei Armin Loos, Telefon (0 68 52) 8 16 44.