Lebacher Chöre singen für guten Zweck und spenden 1200 Euro

Lebacher Chöre singen für guten Zweck und spenden 1200 Euro

Lebacher Chöre sangen in der Pfarrkirche für einen guten Zweck. Gut 150 junge und ältere Akteure warben mit einem abwechslungsreichen Programm für den Chorgesang.

Das begeisterte Publikum spendete viel Applaus und 1200 Euro für karitative Zwecke. Das Geld wurde vom Stadtverband der kulturellen Vereine im Anschluss an die Delegiertenversammlung in Steinbach verteilt. Über je 600 Euro freuten sich Astrid Winter für die Tafel und Gemeindereferentin Marlene Schenk für die Familienhilfe Lebach. Sie bedankten sich bei allen Mitwirkenden, den Kinderchören aus Aschbach/Thalexweiler und Lebach, dem Männergesangverein Fidelio Landsweiler, dem Männerchor Lebach, den Kirchenchören aus Aschbach, Thalexweiler und Lebach sowie dem Bläserensemble vom Musikverein Gresaubach.

Mehr von Saarbrücker Zeitung