1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Landfrauen Walhausen geben 2000 Euro für den guten Zweck

Geld für den guten Zweck : Landfrauen spenden 2000 Euro

Insgesamt 2000 Euro haben die Landfrauen Walhausen gespendet. Zusammengekommen sei der Betrag aus den Erlösen von verschiedenen Veranstaltungen, erklärt Marianne Sell von den Landfrauen.

Die Einnahmen seien bei der Kirmes, dem Weihnachtsmarkt und dem Laddwerschkochen zustande gekommen, führt Sell weiter aus.

„Für uns ist es wichtig, dass wir damit den Menschen in unserer Region, die Hilfe benötigen, helfen können“, erläuterte Sell. So seien 500 Euro an die Familie Naumann in Steinberg-Deckenhardt gegangen, die unter dramatischen Umständen bei einem verheerenden Brand ihr gesamtes Hab und Gut verloren hat. 500 Euro gingen an Aaron Paul aus Gronig, der durch eine unheilbare Muskelerkrankung an den Rollstuhl gefesselt ist. Weitere 500 erhielt das Kinderhospiz- und Palliativem Saar und 500 der Förderverein der Eric-Carle-Schule der Lebenshilfe in Mainzweiler.