Kürbisse schnitzen in der Waldorfschule

Kürbisse schnitzen in der Waldorfschule

Die Jugendgruppe des Bundes Naturschutz Obere Nahe kommt am Mittwoch, 14. Oktober, zusammen.

Eingeladen sind alle Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren. Gemeinsam sollen Kürbisse geschnitzt und bemalt werden. Kürbisse und das Werkzeug zum Aushöhlen werden gestellt, so der Leiter der Jugendgruppe, Robin Ramminger. Mitzubringen sind lediglich die Stifte zum Bemalen der Kürbisse und ein Messer. Treffpunkt ist um 15.30 Uhr an den Werkstätten der Waldorfschule in Walhausen .

Weitere Informationen gibt es unter Telefon (0 68 52) 32 80 15.

Mehr von Saarbrücker Zeitung