1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Kontinuität beim SV Mosberg-Richweiler

Kontinuität beim SV Mosberg-Richweiler

Beim SV Mosberg-Richweiler ist die Stimmung blendend. Obwohl der Ort mit 400 Einwohnern recht klein ist, machen vor allem die sportlichen Damen von sich hören. Sie belegen in ihrer Liga derzeit Rang fünf.

Der SV Mosberg-Richweiler hatte Mitgliederversammlung. Als kleiner Verein in einem Ort mit nur knapp 400 Einwohnern kann der Sportverein mit seinen 143 Mitgliedern eine eigenständige Damen- und Herrenmannschaft und einen aktiven Lauftreff vorweisen. Die Damenmannschaft unter Trainer Steven Pohl steht trotz eines kleinen Kaders auf dem fünften Tabellenplatz. Die Herrenmannschaft steht in der Tabelle zwar deutlich weiter hinten, blickt aber aufgrund der guten Trainingsbeteiligung positiv auf die Rückrunde. Der Vertrag mit Trainer Maik Wilhelm wurde bereits vorzeitig für die Saision 2016/17 verlängert.

Auch der Lauftreff war mit 2015 zufrieden. Am eigenen Freundschaftslauf nahmen viele Läufer teil, und auch der SVM wurde bei vielen Läufen vertreten. Im alten Jahr wurden zudem viele Veranstaltungen durch den Sportverein organisiert, auch in Zusammenarbeit mit anderen Vereinen.

Bei den Vorstandwahlen wurde der bisherige Vorstand um den ersten Vorsitzenden Dennis Racioppi einstimmig wiedergewählt. Die Beisitzer Herbert Hilgert, Michael Alles, Sebastian Christmann und Robert Rietz stellten sich nicht erneut zur Wahl. Vorsitzender Racioppi ehrte Frank Decker, Alfred Kaufmann, Gerd Scheffler und Uwe Wolter für eine 20-jährige Mitgliedschaft und Arno Alt und Rudi Arend, die auf 40-jährige Mitgliedschaft im Sportverein zurückblicken können.

Für das Jahr 2016 sind neben dem Spielbetrieb der Damen- und Herrenmannschaft wieder einige Veranstaltungen geplant. Zusammen mit der Jagdgenossenschaft soll das Osterschießen am Ostersonntag oder Ostermontag durchgeführt werden. Die Mosberger Pfingstkrimes findet vom 14. bis 16. Mai im Dorfgemeinschaftshaus statt. Der Freundschaftslauf startet am Mittwoch vor Fronleichnam (25. Mai). Die Mosberger Sporttage sollen am 9. und 10. Juli stattfinden, ein Oktoberfest ist für den 24. September geplant und an Halloween eine Wanderung. Zum Abschluss des Jahres wurde die Weihnachtsfeier bereits auf den 10. Dezember terminiert.

Zum Thema:

Auf einen BlickDer Vorstand: Vorsitzender Dennis Racioppi, Stellvertreter Oliver Klein, Schatzmeister Jochen Klee und Björn Seibert, 1. und 2. Schriftführerin Bianca Luther-Klee und Christina Schu, Jugendleiter Dirk Fries, Beisitzer Steven Pohl und Manuel Wendel. red