Kontakt mit dem Freund auf vier Pfoten

Kontakt mit dem Freund auf vier Pfoten

Das war ein aufregendes Erlebnis für die Kinder der Kita St. Martin: Sie durften die zwei Rettungshunde des THW kennenlernen.

Luna und Finn heißen die beiden Rettungshunde, die beim Technischen Hilfswerk (THW) ihre Arbeit verrichten. Sie gehören Yvonne Töttel und Klaus Paulus, beide Mitglieder in der THW-Ortsgruppe Nohfelden. Die Menschen-Hund-Gespanne waren jetzt zu Besuch bei den Kindern der katholischen Kita St. Martin in Neunkirchen/Nahe. Die Jungs und Mädchen der Bärengruppe beschäftigen sich derzeit mit dem Thema "Mein Freund auf vier Pfoten". Yvonne Töttel und Klaus Paulus stellten zunächst ihre Hunde vor. Dann ging es raus auf den Spielplatz. Dort demonstrierten die THWler, wie eine Suchaktion mit den Vierbeinern abläuft. Annika und Lionel durften die Jacken der Helfer überziehen und sich dann, begleitet von einem Erwachsenen, verstecken. Auf Kommando "Such voran" spürten die zwei Hunde die Kinder in ihrem Versteck auf.