1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Kirchenchor: Kirchenchor bedankt sich bei langjährigen Sängern

Kirchenchor : Kirchenchor bedankt sich bei langjährigen Sängern

Der Kirchenchor Selbach gestaltete eine heilige Messe und ehrte langjährige Mitglieder. Die Vorsitzende Katharina Stieren ehrte für 25 Jahre aktive Sängerzeit Martin Gierend, Peter Schütz und Josef Halama und für 60 Jahre Maria Massing. Besonders geehrt wurde Ewald Welker, der bereits 70 Jahre im Kirchenchor aktiv ist. Für 50 Jahre Vorstandsarbeit wurde Adelinde Müller augezeichnet.

Die Vorsitzende betonte, dass Ewald Welker, der bereits mit 15 Jahren in den Kirchenchor eingetreten ist, 27 Jahre die Kasse führte und 15 Jahre Kassenprüfer war. Bei Sänger Josef Halama stellte die Vorsitzende heraus, dass er neun Jahre Vorsitzender des Kirchenchores war und in dieser Zeit im Chor sehr viel bewegt habe. 2003 habe er das Angelussingen ins Leben gerufen, das immer noch fester Bestandteil des Selbacher Adventes ist. Verdienste habe er sich auch bei der Neugestaltung der Außenanlage an der Waldkapelle erworben.

Die Ehrung von Adelinde Müller sei außergewöhnlich. Als einziges Mitglied des Chores engagiere sich Müller schon 50 Jahre ununterbrochen im Vorstand des Kirchenchores und führe seit 30 Jahren auch die Kasse des Chores. Der Sänger Peter Schütz hat die Aufgaben eines Beleuchters bei allen kirchlichen Aktivitäten an der Waldkapelle übernommen.

Die Urkunden des Bischofs Stephan Ackermann für Maria Massing und für Ewald Welker sowie die Urkunden des Präses des Diözesan-Cäcilienverbandes, Ludwig Hoffmann, überreichte zum Schlusdes Sonntagsgottesdienstes der Präses des Kirchenchores, Pastor Stefan End und dankte den Geehrten für ihren engagierten Einsatz im Kirchenchor und in der Kirchengemeinde.