Kinderturntag: Kinderturntag beim FV Gonnesweiler

Kinderturntag : Kinderturntag beim FV Gonnesweiler

() Es ist Kinderturn-Zeit: Kinder von drei bis sieben Jahren können zum Tag des Kinderturnens beim FV Gonnesweiler am kommenden Samstag, 11. Nochember, 10 bis 14 Uhr, in die Schulturnhalle kommen. Hüpfen, Laufen, Schwingen, Balancieren und Springen — Spaß und Freude an der Bewegung ist das Motto, unter dem Kinder unabhängig von einer Behinderung, oder ihrer kulturellen oder sozialen Herkunft die Vielfalt des Kinderturnens ausprobieren.

() Es ist Kinderturn-Zeit:  Kinder von drei bis sieben Jahren können zum Tag des Kinderturnens beim  FV Gonnesweiler am kommenden Samstag, 11. Nochember, 10 bis 14 Uhr, in die Schulturnhalle kommen. Hüpfen, Laufen, Schwingen, Balancieren und Springen — Spaß und Freude an der Bewegung ist das Motto, unter dem Kinder unabhängig von einer Behinderung, oder ihrer kulturellen oder sozialen Herkunft die Vielfalt des Kinderturnens ausprobieren.

Der Tag des Kinderturnens und das Kinderturn-Abzeichen sind Teil der bundesweiten Offensive „Kinderturnen“ des Deutschen Turner-Bundes (DTB) und seiner Landesturnverbände. Dabei steht die Bewegungsförderung und Teilhabe aller Kinder im Alter zwischen drei und sieben Jahren  für eine gesunde körperliche und geistige Entwicklung an oberster Stelle.

Mit dieser Initiative sollen Kinder und besonders die für ihre Erziehung und Entwicklung Verantwortlichen erreicht und für das Kinderturnen im Verein gewonnen werden. Beim „Kinderturn-Abzeichen für Alle“ können sich alle Kinder ihren Fähigkeiten entsprechend Bewegungsaufgaben lösen und damit das Abzeichen erwerben und gleichzeitig die Vielfalt des Kinderturnens kennenlernen. Das Kinderturn-Abzeichen  umfasst insgesamt zwölf Übungen aus sechs verschiedenen Kategorien wie rollen, gehen, rutschen, Sinne erfahren, Werfen und Fangen, Teamarbeit lernen, Rhythmus schulen, Bewegungslandschaften erleben.

Mehr von Saarbrücker Zeitung