1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Sterneküche: „Kartoffeln sind besser als jede Pommes“

Sterneküche : „Kartoffeln sind besser als jede Pommes“

Sternekoch Stefan Marquard zeigte an der Gemeinschaftsschule in Türkismühle, woraus gesundes Schulessen besteht.

Beim Aktionstag an der Gemeinschaftsschule in Türkismühle zeigte Sterne-Koch Stefan Marquard, wie gesund, lecker und frisch Schulessen sein kann. „Und das ohne Mehrkosten“, wie er betonte. Im Gespräch mit Staatssekretär Stephan Kolling (CDU) und Nohfeldens Bürgermeister Andreas Veit (CDU) nahm er kein Blatt vor den Mund: „Das ist hier kein Zustand. Wir haben mehr als 1000 Schüler und es kommen nur 40 zum Essen“, machte er auf ein Missverhältnis aufmerksam. Er bemängelte Enge und Ausstattung und forderte mehr finanzielle Unterstützung seitens der Politik und Kommunen.

Dass Schulessen nicht nur gesund, sondern auch lecker sein kann, stellte der Sternekoch sogleich unter Beweis. Das Menü bestand aus  Rosmarin-Kartoffeln – „Besser als jede Pommes“, so Marquard – Rahmwirsing, Kürbiskernkompott mit Orange und Chili, Zucchini mediterran, gebratenes Gemüse Asia-Style, Fisch mal knusprig im Kräuterteig oder scharf sowie als Dessert Beerengrütze mit Minz-Joghurt.

„Wir brauchen drei Gruppen“, forderte Marquard die Kinder zum Mitkochen auf, „und ihr teilt euch selber ein. Ich will wissen, wer in jeder Gruppe den Hut auf hat“, motivierte er die Kinder, die Initiative zu ergreifen. Bürgermeister Andreas Veit wurde in die Fisch-Gruppe integriert, Staatssekretär Stephan Kolling musste beim Gemüse ran und Knappschafts-Regionalleiter Armin Beck hatte sich mit um das Dessert zu kümmern.

Die Kinder waren hochmotiviert  bei der Sache. Stefan Marquard möchte mit seiner Aktion zeigen, dass Schulessen nicht verkocht, vitaminarm und mit industriell hergestellten Soßen angeboten werden muss. Gemeinsam mit den Küchenteams der Schulen erarbeitete er Abläufe, Arbeitsweisen und optimierte die verwendeten Lebensmittel. Einkaufsplanung, Lagerung und schonende Zubereitung waren weitere Themen.