Januar : Eiweiler Feuerwehrmann hilft Tieren in Not

Rainer Haberger ist zur Stelle, wenn eine Katze auf dem Baum festsitzt, ein Hund im zugefrorenen See einbricht oder sich ein Reh im Zaun verfängt. Seit 25 Jahren arbeitet er bei der Saarbrücker Berufsfeuerwehr.

Die SZ hat den Mann aus Eiweiler auf der Wache besucht. Dabei erzählte Haberger von seinem Beruf und besonderen Rettungsaktionen. Den SZ-Facebookfreunden haben seine Geschichten und sein Engagement jedenfalls gefallen. Sie vergaben 105 Gefällt-Mir-Angaben und teilten den Artikel insgesamt 84 Mal. sara/Foto B&K

1: „Eiweiler Retter hilft Tieren in der Not“;
18. Februar 2018; 6453 erreichte Personen.
2: „Ärztin zeigt Risiken im Kita-Alltag auf“,
6. Februar 2018; 5138 erreichte Personen.
3: „Fahrer kommt von der Straße ab und verletzt sich schwer“; 12. Februar 2018; 4806 erreichte Personen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung