1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Jagdgenossen verabschieden Haushaltsplan

Jagdgenossen verabschieden Haushaltsplan

Der Haushaltsplan 2014 der Jagdgenossenschaft Furschweiler/Gehweiler ist in Einnahmen und Ausgaben mit je 7429 Euro ausgeglichen. Dem stimmten die Jagdgenossen in ihrer Versammlung einstimmig zu.

Wie Jagdvorsteher Oskar Schmitt erklärte, ergeben der Jagdpachterlös von 1279 Euro und ein Bestandsvortrag von 6150 Euro die Einnahmen. Der Zuschuss der Jagdgenossenschaft an die Gemeinde zur Unterhaltung der Feld- und Forstwirtschaftswege beträgt 7205 Euro, sonstige Zuschüsse (74 Euro) und die Verfügungsmittel des Jagdvorstehers in Höhe von 150 Euro vervollständigen die Ausgaben. Die Jahresrechnungen waren im Vorfeld von Walter Theobald und Ernst Wagner geprüft worden. Beanstandungen gab es keine und die Entlastung des Jagdvorstehers wurde einstimmig beschlossen.