Im Namen der großen Stars

Musik bekannter Stars, ein gemütliches Ambiente auf dem Odilienplatz und drei Tage buntes Programm – so präsentiert sich das 4. Kultur-Stadt-Fest in Dillingen. Fassanstich und Eröffnung ist am Donnerstag.

Frühschoppen mit dem Herry Schmitt Quartett: Am Samstag geht es schon um 11 Uhr los.
TV-„Superstar“ Meltem. Foto: Ben Wolf/Universal Music. Foto: Ben Wolf/Universal Music
Die Band „Big Mac“ kommt aus Dillingen und spielt zur Eröffnung des 4. Kultur-Stadt-Festes am Donnerstag.
„Five4Fun“ heißt die sechsköpfige Truppe, die den Besuchern am Freitag einheizt.

Udo Jürgens, Dire Straits und Marius Müller-Westernhagen: Tribute-Bands sind der rote Faden beim Dillinger Kultur-Stadt-Fest 2014. Von Donnerstag, 12., bis Samstag, 14. Juni, huldigen gleich drei Bands den Hits dieser bekannten Musiker. Aber das ist natürlich noch nicht alles. Auf den zwei gegenüberliegenden Bühnen auf dem Odilienplatz spielen beim Kultur-Stadt-Fest an den drei Tagen noch vier weitere Bands, ein Kindertheater und als besonderer Höhepunkt der Dillinger "DSDS"-Star Meltem Acikgöz, der vor wenigen Wochen noch im Lokschuppen viele Dillinger Fans die Daumen für das Show-Finale drückten.

Am Donnerstag, 12. Juni, eröffnet der Dillinger Bürgermeister Franz-Josef Berg das Fest um 18.30 Uhr mit dem Fass anstich. Schon eine halbe Stunde vorher beginnt Big Mac, eine fünfköpfige Truppe mit Dillinger Wurzeln und Garant für gute Laune, ihr Programm.

Auf der großen Bühne präsentiert ab 20.30 Uhr das Tribute-Orchester "SahneM!xx" die Musik des großen deutschen Entertainers Udo Jürgens. Seine Evergreens, ein weißer Flügel und der legendäre Bademantel sind die Garanten für eine authentische Show. Vom Schlager über orchestrale Werke bis hin zu Swing und Rock'n' Roll interpretiert die Gruppe das Lebenswerk von Udo Jürgens.

Langer Einkaufsabend in der Innenstadt ist am Freitag, 13. Juni, bis 21 Uhr. Dazu gibt es auf dem Odilienplatz Musikprogramm: Um 18.30 Uhr beginnt die Band "Five4Fun" ihre Bühnenshow. Mit einem professionellen Gesangsduo überzeugen die Musiker, ebenso mit ihrem Repertoire von rockig bis romantisch.

Auf der Hauptbühne geht es um 21 Uhr zurück in die Achtziger: "Dire Strats" ist die meistgebuchte Dire Straits-Tribute-Band Europas. Diese erfahrene Formation spielt die Musik ihrer Vorbilder mit Leidenschaft und musikalischer Klasse. Gitarrist Wolfgang Uhlich gilt als bester Mark-Knopfler-Imitator: Er beherrscht Klassiker wie "Walk of Life", "Sultans of swing" und "Brothers in Arms" ebenso wie die neueren Solostücke von Knopfler.

Am Samstag,14. Juni, beginnt das Kultur-Stadt-Fest schon früher: Von 11 bis 14 Uhr steht der Frühschoppen mit dem Herry Schmitt Quartett an. In seiner Heimatstadt präsentiert Schmitt das neue Programm "Gabriella". Ohrwürmer von Caterina Valente, Edith Piaf, Charles Aznavour und Louis Armstrong werden mit neuen und eigenen Musikstücken durchmischt.

Um 12.30, 14 und 15 Uhr sind auf der Bühne "Traumgeschichten" zu sehen, ein Improvisationstheater für Kinder ab drei Jahren. Dabei kommen deren Träume und Wünsche direkt auf die Bühne: Die Kinder im Publikum führen Regie auf Zuruf und bestimmen, was passiert. Piraten im wilden Sturm auf der Suche nach dem Regenbogen, Prinzessinnen, die über Wolken reiten, freche Hexen, wilde Tiere und mehr - dem Schauspiel-Duo bleiben nur Sekunden und die Szene beginnt. Nichts ist unmöglich, nichts ist vorhersehbar, jede Geschichte ist eine fantastische Premiere.

Der Höhepunkt des 4. Kultur-Stadt-Festes ist um 17.30 Uhr der Auftritt von "DSDS"-Star Meltem auf der Hauptbühne. Danach wird die Dillingerin nach Auskunft der Stadt auch für eine Autogrammstunde Zeit haben.

Um 18.30 Uhr geht es weiter mit "The Horny Sixties”, einer Rock-Formation mit Dillinger Musikern. Ohrwürmer aus den sechziger und siebziger Jahren sind angesagt.

Am Abend erklingt als Schlusspunkt die Musik von Marius Müller-Westernhagen auf dem Odilienplatz. Die Tribute-Band "Halle Luja" aus Halle spielt ab 20.30 Uhr alle Hits des Deutschrockers. Die sechs Musiker mit Bläser-Sektion und Background-Sängerin liefern eine authentische Westernhagen-Show.

Die Stände auf dem Dillinger Odilienplatz werden von Dillinger Lokalen bewirtet.

dillingen-saar.de