1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Horst Künzer ist nun Vorsitzender der Walhauser Vereine

Horst Künzer ist nun Vorsitzender der Walhauser Vereine

28 Jahre hat Helmut Thieme die Arbeitsgemeinschaft Walhauser Vereine geführt. Die AG hat sich vor allem mit den Walhauser Köhlertagen über die Region hinaus einen guten Namen gemacht. Bei der Mitgliederversammlung des Vereines vor wenigen Tagen verzichtete Thieme auf eine Wiederwahl.

Neuer Vorsitzender ist Horst Künzer. Die Mitglieder würdigten die Arbeit ihres langjährigen Vorsitzenden. Helmut Thieme habe sich in all diesen Jahren uneigennützig für die Belange der AG engagiert eingesetzt.

In seine Amtszeit fielen sieben Köhlertage, große AG-Aktionen mit den Teilnahmen der Köhler an dem Oktoberfest in München sowie am Cannstatter Wasen in Stuttgart. Nicht zu vergessen die zahlreichen Veranstaltungen in der Köhlerhalle, bei denen er Ideengeber, Organisator und Helfer war. Zu Beginn der Versammlung blickte die AG auf das Geschäftsjahr 2013 zurück. Thieme wies auf die zahlreichen Aktivitäten hin.

Die Neuwahlen zum Vorstand ergaben danach folgendes Ergebnis: Vorsitzender: Horst Künzer, stellvertretender Vorsitzender: Tim Nagel, Kassierer: Berno Nagel, Schriftführer: Dietmar Böhmer, Organisationsleiter: Klaus Seibert, Beisitzer: Stefan Kemmer und Matthias Sell.