1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Holzstapel ruft Feuerwehr auf den Plan

Holzstapel ruft Feuerwehr auf den Plan

St. Wendel Längere Amtszeit für Bürgermeister? Zurzeit ist mit 68 Schluss.

So sieht das Gesetz im Saarland die Grenze der Lebensarbeitszeit. Dann müssen hauptamtliche Bürgermeister ihren Chefsessel im Rathaus verlassen. Das trifft auch auf Klaus Bouillon (CDU) zu. Der heute 66-Jährige muss demnach im November kommenden Jahres in Rente. Obwohl dann seine reguläre Amtszeit von zehn Jahren erst zur Hälfte vorbei ist. Doch dagegen regt sich Widerstand. Der Stadtrat beschloss bereits mehrheitlich eine Resolution, damit sich der saarländische Landtag mit einer Novelle dazu befasst (wir berichteten). Wie sehen es aber SZ-Leser? Dazu hat die St. Wendeler Zeitung auf ihrer lokalen Facebook-Seite aufgerufen, miteinander zu debattieren. Die Teilnahme ist kostenlos. Einige beteiligten sich bereits mit Meinungsbeiträgen.

facebook.de/

saarbrueckerzeitung.wnd

St. Wendel

Holzstapel ruft Feuerwehr auf den Plan

Ein Brand in der St. Wendeler Schulstraße (Alsfassen) hat für einen Einsatz der Feuerwehr gesorgt. Wie deren Sprecher Dirk Schäfer mitteilt, waren in der Nacht auf Sonntag seine Kollegen alarmiert worden. Gegen ein Uhr meldete ein besorgter Anrufer, dass ein Holzstapel in Flammen stehe. Dieser befinde sich im Freien nahe einer Hauswand. Tannen im Umfeld hätten schon Feuer gefangen. Als die ersten Helfer eintrafen, relativierte sich das Bild: Lediglich das Holz brannte auf einer Freifläche und stellte keine Bedrohung dar. Eine Stunde dauerte der Einsatz. Die Ursache sei nach wie vor unklar.

Kastel

Zwei Fahrzeuge geraten aneinander

Am Kasteler Berg zwischen Kastel und Buweiler (L329) hat sich am Samstag ein Unfall ereignet. Laut Türkismühler Polizei geriet ein Trike (dreirädriges Motorrad) aus Luxemburg ebenso über den Mittelstreifen auf die andere Fahrbahn wie ein Fahrer mit seinem Auto. Beide Fahrzeuge touchierten sich. Es entstand nach ersten Schätzungen 4500 Euro Schaden. Verletzt wurde weder der Luxemburger (40) noch der Losheimer Autofahrer (24).

Selbach

Bronzestatue von Grab gestohlen

Auf dem Friedhof in Selbach wurde in der Nacht zum Freitag eine bronzene Marienstatue von einem Grab gestohlen. Die Diebe rissen die 28 Zentimeter hohe Figur mit Gewalt aus einem Marmorsockel.