1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

„Hilde“ und „Heinz“ reden nach 18 Jahren wieder miteinander

„Hilde“ und „Heinz“ reden nach 18 Jahren wieder miteinander

Es war ein historischer Saartalk: Erstmals seit ihrem Auseinandergehen vor 18 Jahren sind die einstigen Darsteller der Kultserie „Familie Heinz Becker“, Gerd Dudenhöffer und Alice Hoffmann, wieder gemeinsam aufgetreten. Nachdem Hoffmann 1996 ihre Rolle als Hilde Becker verloren hatte, stritten beide über die Urheberrechte an der Serie.

Dudenhöffer räumte bei der Aufzeichnung der Talkshow von SR und SZ am Samstag ein: "Wir haben uns nie getroffen und darüber geredet - das würde ich heute anders machen." Eine Versöhnung stehe aber nicht an, "weil wir persönlich nie etwas gegeneinander hatten". In der Sendung sprachen beide denn auch in höchsten Tönen übereinander - anschließend schenkte Hoffmann ihrem einstigen Serienpartner sogar eine Gipsfigur ihrer Rolle als Hilde Becker.

Saartalk heute um 18.15 Uhr im SR-Fernsehen und am Dienstag in Auszügen in der SZ.