Hilaritas dankt Trainer- und Betreuerstab

Hilaritas dankt Trainer- und Betreuerstab

Jeder braucht sie, doch oftmals treten sie wegen der Leistungen ihrer Schützlinge etwas in den Hintergrund: die Trainer und Betreuer sind das Herz einer Kappensitzung. Ob Schautanzgruppe, Männerballett oder die Garden – „alle proben fast ein Jahr, um bei den Sitzungen auf der Bühne vernünftig auszusehen“, wie der Hilaritas-Vorsitzende Albert Kläs sagt.

Doch beim Einstudieren der Choreografie alleine bleibt es nicht. Auch Kostüme besorgen und während der Auftritte beim Umkleiden helfen, gehört zur Trainer- und Betreuer-Aufgabe dazu. "Im Namen des ganzen Vorstandes möchte ich mich bei allen Trainern und Betreuern ganz herzlich für das Engagement bedanken", so Albert Kläs. Der Dank gilt natürlich auch all jenen, die wegen anderer Termine nicht auf dem Foto zu sehen sind.

Mehr von Saarbrücker Zeitung