Heiligenwalder Weihnachtsmarkt an der Jahnturnhalle eröffnet

Heiligenwalder Weihnachtsmarkt an der Jahnturnhalle eröffnet

Heiligenwald. Zur Eröffnung des Heiligenwalder Weihnachtsmarktes an der Jahnturnhalle konnte der Vorsitzende des Gewerbevereins, Jürgen Färber, die Ortsvorsteher der einzelnen Schiffweiler Ortsteile und Altbürgermeister Friedhelm Frisch und Ehefrau begrüßen

Heiligenwald. Zur Eröffnung des Heiligenwalder Weihnachtsmarktes an der Jahnturnhalle konnte der Vorsitzende des Gewerbevereins, Jürgen Färber, die Ortsvorsteher der einzelnen Schiffweiler Ortsteile und Altbürgermeister Friedhelm Frisch und Ehefrau begrüßen. Auf dem Out-door-Markt hatten zehn Vereine, darunter "die Flitsch" und die Reservistenkameradschaft, ihre Buden und Zelte aufgebaut. In einer Ecke zwischen den Buden kochte die Jugendfeuerwehr Glühwein für Kinder. Nebenan auf dem alten Jahnsportplatz zeigte die Jugendwehr das Ablöschen eines brennenden Weihnachtsbaumes und dies gleich zweimal an diesem Nachmittag. Gewerbetreibende boten in der Halle ihre hübschen Sachen, Basteleien und Weihnachtsgestecke an, bei der Jugendwehr zeigten Mädchen und Buben an Maltischen ihre Kunstfertigkeit. Die jungen Turnerinnen des TV Heiligenwald hatten ihr Programm mit Jazz-Dance und Turnübungen auf der Bühne gut vorbereitet. Auch der Nikolaus besuchte den Weihnachtsmarkt, er hatte Tüten mit Plätzchen, Süßigkeiten und Weckmänner für die Kinder dabei. hi

Mehr von Saarbrücker Zeitung