1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Harmonie Selbach musiziert seit 80 Jahren

Harmonie Selbach musiziert seit 80 Jahren

Selbach. Der Musikverein Harmonie Selbach feiert am Tag der Deutschen Einheit, am Mittwoch, 3. Oktober, seinen 80. Geburtstag. Los geht es um 15 Uhr in Eiweiler im Dorfgemeinschaftshaus. Dort wird der Kinderchor Singsalabim die Gäste unterhalten. Der Kinderchor wird von Evelyn Finkler geleitet. Im Laufe des Nachmittages werden auch Jubilare geehrt

Selbach. Der Musikverein Harmonie Selbach feiert am Tag der Deutschen Einheit, am Mittwoch, 3. Oktober, seinen 80. Geburtstag. Los geht es um 15 Uhr in Eiweiler im Dorfgemeinschaftshaus. Dort wird der Kinderchor Singsalabim die Gäste unterhalten. Der Kinderchor wird von Evelyn Finkler geleitet.Im Laufe des Nachmittages werden auch Jubilare geehrt. Danach spielen die Musiker des Musikvereins Harmonie Selbach zum Konzert auf. Höhepunkt der Darbietungen werden Musikstücke aus "Tanz der Vampire", "Fluch der Karibik" sowie "Music" von John Miles sein. Im Anschluss werden die Musikkameraden des Reservistenmusikzuges Saarland ihr Repertoire präsentieren. Zurzeit bilden 25 aktive Musiker den Klangkörper des Vereins, der insgesamt 100 Mitglieder zählt. Das Orchester probt in Selbach im eigenen Vereinsheim. Dort können sich die Musikfreunde in guter Atmosphäre auf Konzerte und Auftritte vorbereiten.

Für die musikalische Entwicklung ist Dirigent Matthias Bick verantwortlich. Neben den Konzerten musiziert das Orchester auf Festen, Serenaden, am Tag der Deutschen Einheit, Trachtenfesten, Geburtstagen und zu den verschiedensten Anlässen. Darüber hinaus lässt es sich durch die Teilnahme an den Wertungsspielen des BSM (Bund Saarländischer Musikvereine) fachlich beurteilen.

Ein wichtiger Baustein des Vereins ist die Jugendarbeit, die bereits mit der musikalischen Früherziehung im Kindergarten beginnt. Der sich anschließende Blockflötenunterricht wird in mehreren Gruppen durchgeführt. Der nächste Schritt der Ausbildung ist das Erlernen eines Musikinstrumentes an der Musikschule des Landkreises St. Wendel oder bei einem privaten Lehrer. Die Jungmusiker haben anschließend die Möglichkeit, ihr musikalisches Können im Jugendorchester Josh dem Publikum zu präsentieren. Orchesterleiter ist Franz Josef Meier, der es immer wieder versteht, die Jugendlichen anzuspornen und dabei viel Spaß zu haben. red