1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Handball: Moskitos machen den Klassenverbleib klar

Handball: Moskitos machen den Klassenverbleib klar

Das Zittern ist vorbei, die Marpinger Moskitos bleiben in der Handball-Oberliga. Mit dem 22:22 (11:11) in Friesenheim sind alle Zweifel beseitigt.

"Jetzt haben wir die nötige Planungssicherheit für die nächste Saison", freut sich DJK-Trainer Tobias Frei. Die Auseinandersetzung mit dem direkten Konkurrenten Friesenheim verlief völlig ausgeglichen. "Alle Spielerinnen waren nervös", sagt Frei. Doch die Deckung der DJK stand sicher, Torhüterin Carina Kockler zeigte eine souveräne Leistung. "Unser Problem lag im Angriff", sagt der Trainer. Zehn freie Torchancen ließen die Moskitos ungenutzt, nur zwei von sechs Strafwürfen wurden verwandelt. Nach 40 Minuten lagen die Moskitos mit 13:16 hinten. Unterstützt von der weiblichen C-Jugend der JSG Marpingen-Alsweiler, die zuvor in gleicher Halle Vize-Südwestmeister geworden war, setzten die Moskitos dann aber zum Schlussspurt an. Lisa Meier erzielte den Treffer zum 21:22, per Gegenstoß traf Christine Lezaud zum 22:22-Endstand.

Die Tore für Marpingen: Christine Lezaud (8), Lisa Meier (7), Nadine Klein (3), Britta Buchholz (2), Anna Bermann, Marie Kiefer (je 1).