Gospels und Medleys mit Gefühl

Neunkirchen. Nachdem die Evolution Lady Singers im vergangenen Jahr ihr zehnjähriges Bestehen gemeinsam mit Sängerin Anne Karin gefeiert hatten, wartete beim Konzert am Samstagabend mit Cindy Berger ein weiterer Stargast aus dem Saarland auf das Publikum im gut besuchten Neunkircher Bürgerhaus

Neunkirchen. Nachdem die Evolution Lady Singers im vergangenen Jahr ihr zehnjähriges Bestehen gemeinsam mit Sängerin Anne Karin gefeiert hatten, wartete beim Konzert am Samstagabend mit Cindy Berger ein weiterer Stargast aus dem Saarland auf das Publikum im gut besuchten Neunkircher Bürgerhaus.Eröffnet wurde das Programm "Sommerträume" von den Evolution Lady Singers, unter Leitung von Kreischorleiter Hans Werner Will, mit dem Titel "Jetzt oder nie" von Udo Jürgens. Es folgte eine Mischung aus international Bekanntem wie "Yesterday" von den Beatles, Musical-Hits wie Elton Johns "Can you feel the Love Tonight" aus dem Musical "König der Löwen" und deutschen Schlagern. Die Solistinnen Anette Waas und Wibke Pidun glänzten dabei ebenso wie das gesamte Ensemble. Mit einem schwungvollen Medley aus Titeln der Les Humphries Singers ging es danach in die Pause.Zum Auftakt des zweiten Teils versetzten die fast 60 Sängerinnen ihre Zuhörer mit einem Samba-Brasil-Medley in Urlaubsstimmung, bevor Cindy Berger auf die Bühne kam und sich zunächst beim Chor für "so viele schöne Stimmen" bedankte. Nach den Hits "Immer wieder sonntags" und "Spaniens Gitarren" kehrte die gebürtige Völklingerin mit Gospels und Spirituals im Stil von "Rock my Soul" und "He's got the Whole World in his Hands", die sie bereits in den 70ern mit der Band ihres späteren Partners Bert Berger interpretierte, zu ihren musikalischen Anfängen zurück. "Und leben will ich auch", ein Lieblingstitel von Cindy Berger, durfte an diesem Abend auch nicht fehlen. Zu einer echten Uraufführung kam es dann, als die Evolution Lady Singers gemeinsam mit Cindy Berger die größten Hits von Connie Francis anstimmten und den Abend mit Marianne Rosenbergs Evergreen "Er gehört zu mir" ausklingen ließen.Nach dem Konzert ist vor dem Konzert, und so wies Elke Rothaar, die durch das Programm führte, am Ende der "Sommerträume" darauf hin, dass auch in diesem Jahr ein Weihnachtskonzert der Evolution Lady Singers in der Neunkircher Christuskirche stattfinden wird. Freunde und Fans sollten sich diesen Termin am zweiten Advent im Kalender markieren.Die Evolution Lady Singers freuen sich immer über weitere Mitsängerinnen. Für nähere Informationen steht Elke Rothaar zur Verfügung. Telefon: (06821) 211 36, E-Mail: Evolution-Lady-Singers@web.de und im Internet unter www.evolution-lady-singers.de.