Gewerkschaft ehrt Mitglieder

Kreis Neunkirchen/Alsfassen. Im Rahmen der Jahresabschlussfeier der Verkehrsgewerkschaft GDBA, Ortsgruppe Nordsaar/Nahe im Kulturzentrum St.Wendel-Alsfassen, hat der Ortsgruppenvorsitzende Ewald Linn Ehrungen für langjährige Gewerkschaftszugehörigkeit vorgenommen

Kreis Neunkirchen/Alsfassen. Im Rahmen der Jahresabschlussfeier der Verkehrsgewerkschaft GDBA, Ortsgruppe Nordsaar/Nahe im Kulturzentrum St.Wendel-Alsfassen, hat der Ortsgruppenvorsitzende Ewald Linn Ehrungen für langjährige Gewerkschaftszugehörigkeit vorgenommen. Rudi Huys (Merchweiler) erhielt die goldene Treuenadel für 60 Jahre Gewerkschaftszugehörigkeit; für 50 Jahre Gewerkschaftszugehörigkeit erhielt Hans Blügel (Neunkirchen) ebenfalls die goldene Treuenadel. Vor über 60 Mitgliedern forderte der GDBA-Ortsgruppenvorsitzende und stellvertretende Landesvorsitzende des Saarländischen Beamtenbundes (dbb) Ewald Linn angesichts der enormen Turbulenzen auf den Finanzmärkten und der damit verbundenen Verschiebung des Börsengangs der Bahn von der Politik die Sicherung künftiger Investitionen, um die Fortentwicklung des Unternehmens und damit Arbeitsplätze abzusichern. Zudem müsse die Entwicklung der Infrastruktur finanziell abgesichert werden, Bahnhöfe saniert, neue Züge gekauft und moderne und schnellere Bahnstrecken ausgebaut werden können. red