1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Gesundheit, die auf dem Teller liegt

Gesundheit, die auf dem Teller liegt

Auf den großen Tischen stehen frisch gemachter Joghurt, ein Teller mit geschnittenem Obst und einer mit Gurken, Tomaten und Paprikastreifen. In einer Kanne ist frischer Tee.

Er duftet nach Pfefferminze. "Gesund essen macht Spaß und schmeckt lecker", sagt der fünfjährige Collin überzeugt und beißt herzhaft in sein Brot mit Gurken und Tomaten. Über mehrere Wochen lief im städtischen Kindergarten in Schnappach das Projekt "Gesünder leben".

Tatkräftig unterstützt wurde das Erzieherinnenteam von den Damen des Elternbeirates. Liebevoll errichteten sie ein reichhaltiges Frühstücksbüfett für die Kinder. Die Mädchen und Buben konnten zwischen regionalem Obst, aber auch seltenen Zitrusfrüchten wählen. Sie stellten fest, dass Rohkost eigentlich lecker schmeckt. Sie erlebten, wie unterschiedlich dekorativ man Brote belegen kann und, dass auch selbst gemachter Joghurt und Obstsalat prima munden. "Es war schön zu sehen, wie sich das Essverhalten der Kinder im Laufe des Projektes verändert hat", sagt Edeltraut Frisch, die Leiterin der Einrichtung. Dass das Projekt "Früchte getragen" habe, sehe man nun an den lecker gefüllten Frühstücksboxen mit gesunden Lebensmitteln, die sich die Kinder zuhause genau so bestellt hätten. Das Erzieherinnenteam und der Elternbeirat bedanken sich ganz herzlich bei der Bäckerei Schmitt in Altenwald, der Metzgerei Armbrüster in Altenwald und dem Edeka aktiv Markt Hoffmann & Konrad in Sulzbach. Diese stifteten kostenlos die leckeren Sachen für das Frühstücksbüfett.