Generationswechsel beim traditionsreichen Karnevalsverein

Generationswechsel beim traditionsreichen Karnevalsverein

Beim Karnevalsverein „Die Dommerschbacher“ Mosberg-Richweiler gibt es einen Wechsel an der Vereinsspitze, der zugleich einen Generationswechsel einläutet. Während der Generalversammlung übergab der bisherige Vorsitzende Horst Keßler, der als Gründungsmitglied seit 16 Jahren die Geschicke des Vereines lenkte, sein Amt an Oliver Klein.

Der Zeitpunkt des Wechsels sei ideal, um den Vorstand zu verjüngen, begründete Keßler seinen Abschied an der Vereinsspitze.

Die Dommerschbacher haben 99 Mitglieder. Ausgeschieden aus dem Vorstand sind Heidrun und Frank Seibert sowie Nicole Berwanger. Die Wahlen ergaben folgendes Ergebnis: Zum Vorsitzenden wurde Oliver Klein gewählt, zu seiner Stellvertreterin Jennifer Strack, Kassiererin ist Ina Decker, Organisationsleiter Sascha Luther, Schriftführerin Selina Judenhuth, Jugendleiterin Nicole Fries und Leiterin Garde Anna-Rosa Benz.

Als Beisitzer wurden Margot Luther, Dennis Decker und Horst Keßler gewählt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung