Zoff wegen Photovoltaik-Anlage Geheim abgestimmt – Gemeinderat Nohfelden lässt Ortsrat abblitzen

Mosberg-Richweiler · Das Nohfelder Gremium hat sich in geheimer Abstimmung über einen Ortsratsbeschluss hinweggesetzt und den Weg für ein weiteres Sonnenkraftwerk bereitet.

Über Mosberg-Richweiler ziehen Wolken auf. Grund ist eine weitere Photovoltaik-Anlage, die in dem Dorf errichtet werden soll – gegen den Willen des Ortsrats, der sich einstimmig gegen das Sonnenkraftwerk am geplanten Standort ausgesprochen hat.

Über Mosberg-Richweiler ziehen Wolken auf. Grund ist eine weitere Photovoltaik-Anlage, die in dem Dorf errichtet werden soll – gegen den Willen des Ortsrats, der sich einstimmig gegen das Sonnenkraftwerk am geplanten Standort ausgesprochen hat.

Foto: dpa/Patrick Pleul

Es ist Usus, dass Stadt- oder Gemeinderäte Beschlüsse von Ortsräten respektieren. Diese würden die Stimmung vor Ort kennen und wüssten, was die Menschen umtreibt. Manchmal kommt es aber doch vor, dass ein Gemeinde-Gremium sich über einen Ortsratsbeschluss hinwegsetzt – zumal Ortsräte meist nur beratend gehört werden müssen.