1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Gefahr in der Region: Bettlerkolonnen ziehen von Haus zu Haus

Gefahr in der Region: Bettlerkolonnen ziehen von Haus zu Haus

Unbehagen in vielen Orten des St. Wendeler Landes Donnerstagnachmittag: Besonders im Norden tauchten wie in Schwärmen Bettler auf, die an Haustüren um Almosen anhielten. Wie ein Polizeisprecher meldet, gingen erste Hilferufe gegen 13.45 Uhr bei den Ermittlern ein.

Danach läutete das Telefon fast im Minutentakt. Besorgte meldeten sich unter anderem aus Oberthal, Bosen und Gronig. Später informierte ein SZ-Leser über eine Zeitschriftendrückerkolonne, die fälschlicherweise angebe, im Namen des FC St. Wendel unterwegs zu sein.