1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Gefährliches Überholmanäver auf der B 41 bei Nohfelden

Zeugen gesucht : Gefährliches Überholmanöver auf der B 41 bei Nohfelden

Unbeeindruckt vom Gegenverkehr zog der Fahrer eines Audis an zwei Fahrzeugen vorbei. Zum Glück konnten alle rechtzeitig ausweichen, sodass ein Zusammenstoß ausblieb.

Zu einem gefährlichen Überholvorgang ist am Mittwoch, 19. Februar, kurz vor 20 Uhr auf der B 41 zwischen Nohfelden und Neubrücke, kurz vor der Abfahrt Ellweiler, gekommen. Wie ein Sprecher berichtet zog der Fahrer eines Audi A 4 auf dieser Strecke an zwei vor ihm fahrenden Wagen vorbei – trotz Gegenverkehr. Insgesamt drei Fahrer, die mit ihren Wagen in Richtung Nohfelden unterwegs waren, mussten auf den Seitenstreifen ausweichen. „Jene Zeugen, die überholt wurden, beschreiben die Situation als extrem gefährlich“, erläutert der Polizeisprecher.

Daher stehe der Vorgang an der Schwelle zur Straftat. Die Polizei hat jedenfalls ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet. Jetzt hoffen die Beamten auf weitere Zeugenaussagen, insbesondere jener Fahrer, die haben ausweichen müssen, weil ihnen der Audi entgegenkam.

Kontakt: Polizeiinspektion Birkenfeld, Tel. (0 67 82) 99 10.