1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Garden sorgten für Glanz und Glamour Die Mitwirkenden der Kappensitzung

Garden sorgten für Glanz und Glamour Die Mitwirkenden der Kappensitzung

Ausgelassene Stimmung bei der Söterner Kappensitzung trotz fehlendem Prinzenpaar.

Für die närrischen Besucher und Akteure der Söterner Kappensitzung ging es zurück in die 50er Jahre. Auf der Strecke blieb dabei leider das Prinzenpaar, das irgendwo im Zeittunnel stecken blieb und daher bei der Narrensitzung in Sötern schlicht fehlte. Der Stimmung tat dies keinen Abbruch, lieferte Elferratspräsident Björn Alt mit seinen charmant in Petticoats gekleideten Elfferrätinnen doch einen adäquaten Ersatz fürs Auge.

Überhaupt sorgten auch die Garden für Glanz und Glamour auf der Bühne. Während die jüngeren Mädels in der blauen Garde ihren perfekten Einstand gaben und viele zum ersten Mal auf der Bühne standen, zeigten die älteren mit flotten Bewegungsapokalypsen, was sie in den vergangenen Jahren gelernt hatten. Was die vergangenen zwölf Monate in Sachen Dorfgeschehen brachten, davon berichtete Elke Treinen als Es Elke in der Bütt, wobei sich so mancher im Publikum wiedererkannt haben dürfte. Die Dance-Kids brachten den Saal zum Toben, als sie ihren schrillen "Sommer, Sonne, Strand und Meer"-Showtanz zelebrierten.

Auch der Theaterverein konnte nicht genug Bühnenluft schnuppern und kam mit gleich drei Beiträgen zum Zug. Während die beiden Nonnen Lisa Lill und Sonja Welter über ihr Sexleben plauderten, ging es im Sketch von Konrad Kochems und Johannes Veit im Bestattungsinstitut um die Planung der eigenen Beerdigung. Das närrische Volk im vollbesetzten Saal nahm auch diese ernsten Themen mit Humor. Jens Georgi und Elaine Kochems sächselten bei ihrem Auftritt als "Rock-Duo aus Sachsen", was das Zeug hielt und hatte auch noch schräge Musik im petto.

Gesangsgruppen haben bei der Söterner Fastnacht eine lange Tradition. Nach Jahren der Abstinenz gab es in diesem Jahr endlich wieder einen gesanglichen Rückblick auf das Dorfgeschehen. Die Söterner Spatzen pfiffen und sangen dabei so manch nette Anekdote von den Dächern, was vom Publikum mit viel Applaus belohnt wurde. Thomas Georgi begab sich schließlich mit seiner Tochter Lisa Lill in die Bütt und erzählte von seinen tollen Eigenschaften. Blöd nur, dass seine Tochter ihn und die Zuhörer immer wieder in die Realität zurückholte. Im Showtanz "Switch Reloaded" zeigten die Mädels des Elferrates eine musikalische Reise durch die vergangenen Jahrzehnte, was die Halle immer wieder zum Toben brachte. Zum Toben gebracht wurde auch Jens Georgi in der Bütt, als er von seinen Erlebnissen auf der Autobahn berichtete. Im Hals ein Nabelbruch und aus dem Mund kam auch kein guter Geruch. Da wusste man, dass Elke Treinen in der Bütt auch so manches gesundheitliche Problem hat, von dem auch das Publikum unbedingt wissen sollte. Als die Hunolsteiner Götter mit ihrem musik- und kostümgewaltigen Showtanz in den Olymp einzogen, hielt es endgültig niemand mehr auf seinem Platz. Beendet wurde der kurzweilige Abend mit der magischen Zaubershow des Sportvereins, bei der zwar nicht alles reibungslos klappte, für die Zuschauer aber trotzdem so manche nackte Illusion geboten wurde. (bat) Diese Akteure standen bei der Söterner Kappensitzung auf der Bühne. Elferrat: Vanessa Alt, Svenja Schweig, Caitlin Strange, Britta Korb, Sandra Engelhardt, Kirsten Berger, Katja Bettinger, Tanja Molter, Carolin Endres, Chantal Martin, Björn Alt.Blaue Garde: Jana Bocharov, Salina Borgmann, Helena Costa, Tabea Effenberger, Vivian Knaut, Mia Korb, Delia Kramer, Alisha Kurt, Ida Nachtwey, Kiani Pröhl, Leonie Schick, Marie Steffen, Emma Töttel. Rote Garde: Sarah-Fee Finkler, Victoria Fettig, Lilly Konrath, Elaine Kochems, Jennifer Müller, Emma Nachtwey, Delia Saleh, Emely Schmeier, Kathrin Steffen, Marlena Treinen. Dance-Kids: Salina Borgmann, Jana Bocharov, Helena Costa, Katharina Eifler, Tabea Effenberger, Mia Korb, Delia Kramer, Vivian Knaut, Alisha Kurt, Lisa Knop, Raphael Knop, Marie Mecklenburg, Kiani Pröhl, Leonie Schick, Emma Töttel. Söterner Spatzen: Hans Alt, Jürgen Ammersbach, Reiner Barth, Domenico Costa, Karl-Heinz Eifler, Jürgen Fettig, Thomas Georgi, Lothar Heylmann, Wolfgang Martin, Michael Ruppenthal, Benjamin Strange. Switch Reloaded: Katja Bettinger, Tanja Molter, Kirsten Berger, Chantal Martin, Britta Korb, Caitlin Strange, Svenja Schweig, Carolin Endres, Vanessa Alt.

 Das „Rock-Duo aus Sachsen“ bot neben schrägem Dialekt auch noch schräge Musik. Foto: Christian Barth
Das „Rock-Duo aus Sachsen“ bot neben schrägem Dialekt auch noch schräge Musik. Foto: Christian Barth Foto: Christian Barth

Hunolsteiner im Olymp: Björn Alt, Peter Eifler, Sabien Eifler, Jürgen Fettig, Jutta Sartorius-Fettig, Victoria Fettig, Esther Finkler, Sarah-Fee Finkler, Rigo Knop, Elaine Kochems, Anne Pees, Beatrix Pees, Sascha Schön, Sonja Schön, Angela Tilmans.Der große Kofferfehlt (Zaubershow): Björn Alt, Marcel Heylmann, Daniel Nachtwey, Jens Georgi, Andreas Schmitt. Sketche Theaterverein: Lisa Lill und Sonja Welter, Konrad Kochems und Johannes Veit, Jens Georgi und Elaine Kochems. Büttenredner: Elke Treinen, Jens Georgi, Thomas Georgi, Lisa Lill. Herold und Bühnenhelfer: Rigo Knop, Volker Konrath, Ralf Hirsch.Technik: Christian Barth, Yannick Finkler.