1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Fünf Nachwuchs-Bands gehen auf Stimmenfang

Fünf Nachwuchs-Bands gehen auf Stimmenfang

Über den Bandwettbewerb zu Unser Ding in die Radiosendung und im September auf die Primsrock-Festivalbühne: Für zwei Bands geht dieser Wunsch am Samstag, 26. April, in Erfüllung. Im Otzenhauser Jugendclub gehen ab 19.45 Uhr fünf Formationen beim zweiten Primsrock-Vorentscheid auf Stimmenfang.

Die Band The Smoke Kings spielt Rock'n'Roll.

Fünf Bands aus der Region treten am Samstag, 26. April, im Otzenhauser Jugendclub auf, um am 6. September beim Primsrock-Festival auf der Bühne zu stehen. Hierfür konnten sich Gruppen aus dem Umkreis bewerben. Beim ersten Vorentscheid im Primstaler Pfarrsaal haben die Metalcorer A Throne for Elyas aus Saarbrücken und der Saarwellinger Streetpunker Throwouts das Rennen gemacht. Welche beiden Bands nun folgen, entscheidet das Publikum im Jugendclub. Jede Formation wird sich 30 Minuten vorstellen, jeder Besucher hat zwei Stimmen zu vergeben. Die beiden Bands, die die meisten Stimmen erhalten, dürfen beim Primsrock-Festival dabei sein.

Im Otzenhauser Jugendclub geht's ab 19.45 Uhr los (Einlass 19 Uhr). Eintritt drei Euro. Es präsentieren sich: Daily Riot (Hardcore, Saarbrücken), Mufasa Ozora (Rankpop, Tholey), There Will Be No Justice (Punk'n'Roll, Rehlingen-Siersburg), The Smoke Kings (Rock'n'Roll, Schmelz), We Changed Our Name (Post-Hardcore, Otzenhausen). Die Reihenfolge, in der die Bands im Pfarrsaal auftreten, wird erst am Abend selbst ausgelost. Die erfolgreichen Formationen sind tags darauf erneut gefragt. Am Sonntag, 27. April, werden die vier Gewinnerbands aus beiden Vorentscheiden in der Sendung "Starthilfe" beim Radiosender 103.7 Unser Ding zu Gast sein. Die Sendung läuft in der Zeit von 18.45 bis 19.45 Uhr.

Veranstalter des Primsrock-Festivals ist der freie Jugendhilfeträgers Was Geht?! aus Otzenhausen in Zusammenarbeit mit den Jugendclubs in der Gemeinde Nonnweiler. An der Abendkasse gibt es Tickets für das Primsrock-Festival zum Preis von acht Euro.