1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

FSV-Frauen: Ofiara trifft bei Derbysieg in Dirmingen fünf Mal

FSV-Frauen: Ofiara trifft bei Derbysieg in Dirmingen fünf Mal

Die Fußball-Frauen des FSV Jägersburg haben am Samstag das Saar-Derby der Regionalliga Südwest beim SV Dirmingen überraschend deutlich mit 6:2 gewonnen. Überragende Spielerin auf dem Platz war dabei die 18-jährige FSV-Torjägerin Laura Ofiara mit fünf Treffern (24.

, 51., 58., 89., 90.). Das 1:0 für die Gäste hatte Sabrina Tlemsani erzielt (10.). Für Dirmingen trafen Jacqueline Hell (14.) und Vicky Hinsberger (75.). Der FSV konnte durch diesen Kantersieg seinen vierten Tabellenplatz festigen und empfängt am kommenden Sonntag, 11. Mai, um 14 Uhr den 1. FC Saarbrücken II zu einem weiteren Saar-Derby.

Die B-Juniorinnen des FSV unterlagen bereits am letzten Donnerstag in der Bundesliga West-Südwest beim FSV Gütersloh mit 1:4. Für Gütersloh waren Jana Schwanekamp (18., Foulelfmeter), Nina Ehegötz (54., 57.) sowie Lara Hohm (77.) erfolgreich, für die Gäste Joelle Krieg (40.). In der Tabelle liegen die Saarländerinnen mit elf Zählern weiterhin zwei Punkte hinter dem ersten Nichtabstiegsplatz acht zurück. Am kommenden Wochenende sind die B-Mädchen des FSV dann spielfrei.