Freunde seit 20 Jahren

Nalbach/Ludweiler · Der Gesangsverein Liederkranz 1894 Nalbach und der Männergesangverein 1926 Ludweiler geben am Samstag, 24. Mai, um 20 Uhr ein Konzert. Der Gesangverein Liederkranz Nalbach wird 120 Jahre alt.

 Der Gesangverein Liederkranz Nalbach veranstaltet mit dem MGV Ludweiler ein Konzert in der Nalbacher Litermonthalle. Das Foto zeigt ein Freundschaftskonzert Anfang Mai in Ludweiler. Foto: Verein

Der Gesangverein Liederkranz Nalbach veranstaltet mit dem MGV Ludweiler ein Konzert in der Nalbacher Litermonthalle. Das Foto zeigt ein Freundschaftskonzert Anfang Mai in Ludweiler. Foto: Verein

Foto: Verein

Ein gemeinsames Konzert veranstaltet der Gesangverein "Liederkranz 1894 Nalbach" mit dem "Männergesangverein 1926 Ludweiler". Das Konzert findet am Samstag, 24. Mai, um 20 Uhr in der Litermonthalle Nalbach statt. Schirmherr des Konzertes ist Bürgermeister Peter Lehnert.

Anlass des Konzerts ist die seit 20 Jahren bestehende Freundschaft der beiden mitwirkenden Chöre und das 120-jährige Bestehen des Gesangvereins Liederkranz Nalbach. Unter Leitung von Chordirektorin BDC Isabelle Goldmann bringt der Gesangverein Liederkranz unter anderem Gesänge von KH. Weber-Müllenbach, Amanda McBroom, Hanne Haller, Ralph Siegel und Otto Groll zur Aufführung.

Der Männergesangverein Ludweiler interpretiert unter Leitung des Dirigenten Franz Endres Werke von Carl Loewe, Udo Jürgens, Lorenz Maierhofer, und den Black Föös sowie weitere weltliche und kirchliche Chorliteratur.

Im heutigen "gemischten" Nalbacher Gesangverein Liederkranz sind 32 Sänger und Sängerinnen aktiv. Der Chor hat eine lange Tradition. Er wurde vor 120 Jahren als Männergesangverein gegründet.

Zelter-Plakette erhalten

Im Jahr 1975 vollzog der Chor einen Wechsel vom reinen Männergesangverein zu einem gemischten Chor. Zum 100-jährigen Jubiläum bekam der Chor die Zelter-Plakette verliehen. Im Jahr 1996 übergab Peter Böhm den Dirigentenstab an Isabelle Goldmann. Unter ihrer Leitung entwickelte sich der Chor weiter und veranstaltet bis heute sehr erfolgreich Konzerte. "Das Miteinander und Füreinander ist für unseren Chor ein absolutes Muss, die Pflege der Gemeinschaft und auch die Freude am Singen stets unser Ziel", sagte Rita Reuter im Gespräch mit der Saarbrücker Zeitung. Sie leitet seit 2005 als Vorsitzende die Geschicke des Gesangvereins Liederkranz Nalbach.

Der Eintritt kostet neun Euro. Karten gibt es im Vorverkauf in der Bücherecke Nalbach, bei allen Sängerinnen und Sängern sowie an der Abendkasse.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort