Französisch très bien

20 Schüler des St. Wendeler Arnold-Janssen-Gymnasiums (AJG) erhielten von Schulleiter Hans-Georg Frank in einer Feierstunde die DELF-Diplome (Diplôme d'études en langue française) für bestandene Leistungstests im Fach Französisch.

Wie in den Jahren zuvor stellten sich auch nun interessierte Schüler auf verschiedenen Anforderungsniveaus den freiwilligen Prüfungen. Diese werden im Auftrag des Institut Français von französischen Lehrern durchgeführt. Zur Vorbereitung bieten die Lehrer am AJG Übungsmaterial an, um den Ablauf der Prüfungsteile zu trainieren und für jeden Teilnehmer das passende Niveau herauszufinden. Mit Maximiliane Schmedding und Nadine Schmitt schafften gleich zwei Schüler das C1-Niveau, das dem Universitätsniveau entspricht. Das DELF-Diplom wird vom französischen Staat ausgestellt und ist weltweit und lebenslang gültig. Es kann später bei Bewerbungen als Sonderqualifikation hinzu gefügt werden. Dies gilt auch für eine Ausbildung im Ausland.

ajg-wnd.de