1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Folkloretänze werden an der freien Waldorfschule Walhausen getanzt

Getanzt wird in Walhausen : Internationale Folkloretänze tanzen

Zweitägiger Workshop wird an der Waldorfschule in Walhausen angeboten.

Getanzt wird beim Folklore-Workshop an der freien Waldorfschule Saar-Hunsrück. Termniniert ist der Workshop laut Mitteilung auf Freitag und Samstag, 20. und 21. März. Wie eine Sprecherin der Schule mitteilt, unterrichtet Benedikt Lux dann Schritte, leichte Kreistänze aus aller Welt sowie einige seiner eigenen Choreografien. Getanzt wird am Freitag von 17 bis 20 Uhr und am Samstag von 10 bis 14 Uhr. Die Teilnahmekosten sind vor Ort in bar zu bezahlen und betragen 55 Euro oder 45 Euro ermäßigt für Schüler und Studenten. Laut der Sprecherin sollen alle Teilnehmer Turn- oder Gymnastikschuhe und etwas zu Essen für das gemeinsame Pausen-Buffet mitbringen.

Anmeldung bis Dienstag, 10. März, bei Lissy Bambach, E-Mail: l.bambach@umwelt-campus.de, Tel. (01 77) 4 76 13 06.