Im Bereich Wolfersweiler/Homerich Firma darf Windräder wohl nicht aufstellen

Wolfersweiler · Vorhaben in Wolfersweiler könnte wegen der Rechte des Flugsportvereins im rheinland-pfälzischen Hoppstädten-Weiersbach platzen.

 Blick von oben: Der Flugplatz von Hoppstädten-Weiersbach aus der Luft fotografiert.

Blick von oben: Der Flugplatz von Hoppstädten-Weiersbach aus der Luft fotografiert.

Foto: Peter Kiderle

Dem Vorhaben des Energieversorgungsunternehmens Baden-Württemberg (EnBW) auf der Gemarkung Wolfersweiler drei Windräder zu errichten, stehen ein Haselhuhn und eine sogenannte Platzrunde im Weg. Die Betreiberfirma kann nicht beanspruchen, dass für dieses Vorhaben die bereits seit 2005 festgelegte sogenannte Platzrunde des Flugplatzes in Hoppstädten-Weiersbach verändert wird. Dies hat das Verwaltungsgericht (VG) Koblenz jetzt entschieden.