Fahrer stürzt mit Gesicht auf Fahrbahn

Fahrer stürzt mit Gesicht auf Fahrbahn

Schwere Kopfverletzungen hat ein Mann erlitten, der am Montagnachmittag, gegen 16.20 Uhr in der Birkenfelder Straße in Selbach mit seinem Mofa gestürzt ist.

Der 73-Jährige befuhr die L135 von Neunkirchen/Nahe kommend in Richtung Theley. Aus bisher nicht bekannten Gründen löste sich, so die Polizei , plötzlich das Vorderrad aus der Gabel, so dass sich der Fahrer überschlug und das Zweirad auf ihm zum Liegen kam. Der Fahrer, der einen Jet-Helm trug, war mit dem Gesicht auf die Fahrbahn aufgeschlagen, schwere Kopfverletzungen sind die Folge. Er wurde mit dem Rettungswagen und Notarzt in eine Saarbrücker Klinik gebracht. Die L 135 war während der Unfallaufnahme gesperrt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung