Fachtagung beleuchtet die Jahre unter Johannes Hoffmann

Fachtagung beleuchtet die Jahre unter Johannes Hoffmann

„Die verdrängten Jahre – Das Saarland unter Johannes Hoffmann 1947 bis 1957“ ist die Fachtagung der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) Saar-Hochwald am Freitag, 4. Juli, 14 bis 8 Uhr, überschrieben.

Heinrich Küppers, Biograf von Johannes Hoffmann, wird in der Mettlacher Abtei-Brauerei die Zeit und die Person des ehemaligen saarländischen Ministerpräsidenten beleuchten. Der Fernsehfilm "Johannes Hoffmann und das Saarland - Europas Neubeginn" wird dessen Arbeit veranschaulichen. Zudem wird Mettlachs Bürgermeister Carsten Wiemann (SPD ) die Vorschläge für die Namensgebung der Mettlacher Brücke vorstellen. Weitere Namensvorschläge können eingebracht werden. Es steht auch Zeit für Rückfragen und Diskussionen zur Verfügung.

Mehr von Saarbrücker Zeitung