Explosion von Gas-Grill verletzt 61-Jährigen

Explosion von Gas-Grill verletzt 61-Jährigen

Achtung, hier blitzt heute die Polizei Die Polizei hat für heute folgende Geschwindigkeitskontrollen im Land angekündigt: auf der L 108 im Bereich Saarbrücken-Ensheim, auf der L 126 zwischen Quierschied und St. Ingbert, auf der L 152 zwischen Wadern-Nunkirchen und Weiskirchen, auf der A 1 zwischen Eppelborn und Riegelsberg und auf der A 8 zwischen dem Kreuz Saarbrücken und dem Dreieck Saarlouis.



polizei.saarland.de

Bauarbeiten auf der A 620 beginnen später

Der Beginn der Bauarbeiten auf der A 620 zwischen Wehrden und Wadgassen verzögert sich laut Landesbetrieb für Straßenbau um einige Tage. Ursprünglich war geplant, den Verkehr seit gestern Richtung Luxemburg über den Mittelstreifen auf die gegenüberliegende Fahrbahn zu leiten und Lkw über Wadgassen zu führen. Um Unfälle zu verhindern, falls doch ein schwerer Lkw über die A 620 fahre, würden aber zuerst mehrere Wasserabläufe am Mittelstreifen gesichert, so der LfS. Die Bauarbeiten sollen statische Mängel an zwei Brücken beheben.

Explosion von Gas-Grill verletzt 61-Jährigen

Ein 61-Jähriger hat sich an Pfingstmontag in Saarbrücken-Dudweiler beim Anzünden seines Gas-Grills schwer verletzt. Wie die Polizei gestern mitteilte, kam es dabei zu einer Explosion. Beamte konnten den brennenden Grill unter einem Dachvorsprung wegziehen und per Zuklappen des Deckels löschen. Der Mann wurde durch die Flammen an Armen, Gesicht und Kopf verletzt. Rettungskräfte brachten ihn in die Uniklinik Homburg.

Unbekannte stehlen goldene Löwenfigur

Unbekannte haben am Freitag am Burbacher Markt eine goldfarbene Löwenfigur gestohlen. Wie die Polizei erst gestern mitteilte, sei der Löwe mit einem Gabelstapler um 6 Uhr von einem Vordach gehoben und auf einem Anhänger mit Spanngurten befestigt worden. Zug-Fahrzeug sei ein grüner Lkw, auf dem "Gärtnerei" zu lesen sei, gewesen. Der Löwe stammt von der 1000-Jahr-Feier Saarbrückens 1999.

Mehr von Saarbrücker Zeitung