Eislaufen ist ab Sonntag wieder am Bostalsee möglich

Bosen. Die neue Eislauffläche am Bosener Ufer kann aufgrund der frostigen Außentemperaturen ab Sonntag, 1. Februar, erneut zum Schlittschuhlaufen freigegeben werden. Dies teilt das Freizeitzentrum Bostalsee mit. Seit der Eröffnung Anfang Januar haben schon tausende Besucher ihre Runden auf dem Eis gedreht. Schlittschuhe können am Kiosk an der Bootskasse ausgeliehen werden

 Tausende Besucher nutzten bereits die Eislauffläche neben dem Bostalsee. Foto: dia-saar.de

Tausende Besucher nutzten bereits die Eislauffläche neben dem Bostalsee. Foto: dia-saar.de

Bosen. Die neue Eislauffläche am Bosener Ufer kann aufgrund der frostigen Außentemperaturen ab Sonntag, 1. Februar, erneut zum Schlittschuhlaufen freigegeben werden. Dies teilt das Freizeitzentrum Bostalsee mit. Seit der Eröffnung Anfang Januar haben schon tausende Besucher ihre Runden auf dem Eis gedreht. Schlittschuhe können am Kiosk an der Bootskasse ausgeliehen werden. Von montags bis freitags ist der Verleih ab 15 Uhr geöffnet und samstags und sonntags ab zehn Uhr. Die Verleihgebühr beträgt drei Euro für zwei Stunden. Die Eislauffläche kann kostenlos genutzt werden. In den Abendstunden ist sie beleuchtet. Für Musik und Verpflegung ist gesorgt. redTagsaktuelle Informationen: Telefon (06852) 9 01 00 oder (06852) 90 10 15.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort