Einkehrer sind wieder willkommen

Einkehrer sind wieder willkommen

Innerhalb eines Jahres musste die Arbeitgemeinschaft Mitlosheimer Vereine gleich zwei Mal auf die Suche nach einem Wirt für die Rittscheidhütte gehen. Vor zwölf Monaten wurde die AG zwar fündig, die Lösung des Problems hatte aber nur ein halbes Jahr Bestand. Seit Herbst geschlossen, eröffnet die Hütte mit neuem Wirt nun am 15. Februar wieder.

Die Arbeitsgemeinschaft (AG) Mitlosheimer Vereine sucht einen neuen Pächter für die Rittscheidhütte in Mitlosheim - dringend. Das berichtete vor einem Jahr die SZ. Die Hütte ist nämlich eine wichtige Einkehrstätte am 13,5 Kilometer langen Georgi-Panoramaweg zwischen Mitlosheim und Weierweiler, der viele Wanderer anlockt. Weil der bisherige Pächter aus "persönlichen Gründen" zum 31. Januar 2013 aufgebe, müsse schnell ein Nachfolger gefunden werden, erklärten die Verantwortlichen damals. Es gebe bereits Interessenten. "Zwei Bewerbungen liegen derzeit vor", berichtete Maria Barth von der Arbeitsgemeinschaft, die die Pacht vergibt. Eigentümerin der Hütte ist die Gemeinde Losheim am See; mit der AG schloss sie vor Jahren einen Überlassungsvertrag. 2008 sanierte die AG die in den 70er Jahren vom Saarwald-Verein gebaute und lange Zeit ungenutzte Hütte. Seither habe sich die Gaststätte zu einem "gut frequentierten Ziel" am Premiumwanderweg entwickelt, sagte Barth.

Und weiter: "Wir sind zuversichtlich, dass wir schnell einen Nachfolger finden." Seit 2008 biete die Rittscheidhütte mit 60 Plätzen und großem Biergarten eine Anlaufstelle für Wanderer und Radfahrer, und das soll sie auch weiterhin bleiben, hieß es damals. Und das Haus soll auch weiter für private und Vereins-Feiern vermietet werden können.

Vor einem Jahr wurde zwar rechtzeitig zu Beginn der Wandersaison ein neuer Hüttenwirt gefunden. Der gab aber nur ein kurzes Intermezzo. Und so ist zurzeit die Rittscheidhütte wieder geschlossen. Das teilte Maria Barth, auch Vorsitzende des Verkehrsvereins Mitlosheim, auf SZ-Nachfrage mit. Geöffnet war die mitten in der Natur gelegene Hütte nur bis vergangenen Herbst. Und jetzt soll wieder Leben in die Gaststätte einziehen, laut Barth am Samstag, 15. Februar. Denn auf der Suche nach einem neuen Wirt sind die Mitlosheimer fündig geworden. Der Pächter komme diesmal aus Mitlosheim selbst, sei 52 Jahre alt und heiße Uwe Schneider, informiert die Verkehrsvereinschefin. Vorläufig sei die Hütte nur freitags, samstags und sonntags geöffnet. Die genauen Öffnungszeiten würden noch bekanntgegeben.

"Als Einkehrstätte für Wanderer ist die Rittscheidhütte sehr wichtig für den Georgi-Panoramaweg", freut sich Barth über die Wiedereröffnung. Und mit Barth freuen sich auch die Mitlosheimer über die neue Einkehrmöglichkeit. "Auch weil hier Feiern für Familien und Vereine stattfinden können", betont Barth. Schließlich sei die Rittscheidhütte zurzeit der einzige Gastronomiebetrieb im Ort.

Mehr von Saarbrücker Zeitung