Einfach weg: 60 Stämme à fünf Meter aus dem Wald geklaut

Bosen · Holzdiebstahl im großen Stil meldet ein Sprecher der Türkismühler Polizei . Demnach haben sich Unbekannte an Langholzstämmen in zwei Waldstücken zwischen Bosen und Sötern zu schaffen gemacht. Gleich 60 Stämme ließen die Diebe mitgehen.

Jedes Stück misst fünf Meter und war als Brennholz gedacht. Spuren weisen darauf hin, dass die Täter mit einem großen Transporter bei der Arbeit waren. Schaden: 2000 Euro. Die Diebe sollen am Wochenende am Werk gewesen sein.

Zeugenhinweise an die Türkismühler Ermittler, Telefon (0 68 52) 90 90.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort