Eine Chefin bei den Schornsteinfegern

Eine Chefin bei den Schornsteinfegern

Eppelborn Sachbeschädigungam Big Eppel In der Nacht zum 1. Mai sind am Gebäude des Big Eppel, Europaplatz 4, neun Glasscheiben von unbekannten Personen durch Steinwürfe beschädigt worden.

Die betreffenden Glasscheiben befinden sich an der Seite beziehungsweise auf der Gebäuderückseite. Benutzt wurden Schottersteine, die noch am Tatort lagen. Bisher liegen keine Täterhinweise vor, teilte die Illinger Polizei gestern mit.

Wustweiler

Versuchter Einbruch am Ex-Flugplatz

Ein unbekannter Täter hat am Nachmittag des 1. Mai ein Blechtor am Hangar des ehemaligen Flugsportvereins Wustweiler aufgehebelt, danach hatte er Zutritt zur Halle. Die Halle wird mittlerweile aber von der Naturlandstiftung Ökoflächenmanagement als Lager für landwirtschaftliche Maschinen genutzt. Aus der Halle wurde nichts entwendet, teilt die Illinger Polizei mit.

Wiesbach

Mehrere Containeraufgebrochen

In der Zeit von Dienstag bis Mittwoch sind in der Wallenbornstraße zwei Container aufgebrochen worden. Dabei wurde unter anderem eine Glasscheibe beschädigt. Außerdem wurden ein Werkzeugkoffer, 30 Spanngurte, ein Hydrantenstock, ein voller Benzinkanister und zwei Ketten für Bagger, ein Stampfer sowie ein Trennjäger entwendet.

Zeugenhinweise an die Polizei Illingen unter Telefon (06825) 92 40.

Neunkirchen

Baupläne im Ortsrat vorgestellt

Drei zuständige Bauplaner aus dem Neunkircher Rathaus erläuterten dem Ortsrat Neunkircher Innenstadt die Bauvorhaben der nächsten Zeit. Ein großes Projekt ist beispielsweise die Neugestaltung des Vorplatzes Marienkirche. >

Schiffweiler

Eine Chefin bei den Schornsteinfegern

Aline Schabbach-Busi aus Schiffweiler ist die erste Frau im Saarland, die zur Bezirksschornsteinfegerin ernannt worden ist. Der jungen Meisterin wurde der Bezirk Bexbach unterstellt. >

Sport regional

Badminton in Perfektion

Die Badminton-Abteilung des TV Wemmetsweiler hat eine noch nie da gewesene Erfolgsgeschichte geschrieben. Neben zwei Meisterschaften und zwei Vizetiteln dürfen die Wemmetsweiler als Saarlandpokal-Sieger den Pokal sogar behalten. >

Mehr von Saarbrücker Zeitung