Drängler verursacht Unfall an der Ampel und flüchtet

Drängler verursacht Unfall an der Ampel und flüchtet

Am Donnerstag gegen 19 Uhr verursachte der Fahrer eines schwarzen VW Golf IV mit „SLS“-Kreiskennzeichen in der Merziger Straße, Fahrtrichtung Beckingen, unmittelbar vor der Ampel in Höhe der Einmündung Berliner Straße einen Verkehrsunfall und flüchtete. Schon in der Anfahrt auf die Einmündung habe er den 29-jährigen Fahrer eines schwarzen Volvo aus Merzig durch dichtes Auffahren und Hupen genötigt, sagt die Polizei in einer Mittelung von gestern.



Dann habe er dieses Fahrzeug rechts über die Busspur, welche dann in die Linksabiegespur übergeht, überholt. Als er sich von rechts vor den Volvo zwängte, kollidierte er mit der linken hinteren Seitenwand mit dem rechten vorderen Kotflügel des Volvo und flüchtete in Richtung Beckingen. Weiterhin ist neben der Buchstabenkombination des Kennzeichens auch bekannt, dass das flüchtende Fahrzeug mit Klarglas-Rückleuchten ausgestattet ist. Gegen den Fahrer wird wegen Unfallflucht und auch Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.

Hinweise an die Polizeiinspektion Dillingen, Tel. (0 68 31) 97 70.

Mehr von Saarbrücker Zeitung