1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Diebe steigen in Keller am Forum ein

Diebe steigen in Keller am Forum ein

Homburg Bombenfund am Zunderbaum Eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg hielt am Montagabend die Sicherheitskräfte von Polizei über Feuerwehr bis Notarzt in Atem. Die Bombe war um 17.

30 Uhr bei Baggerarbeiten auf dem ehemaligen Bundeswehr-Depot "Am Zunderbaum" entdeckt worden. Daraufhin sei das Gelände weiträumig abgesperrt worden, erklärte die Polizei in Homburg. Der Kampfmittelräumdienst sprach am späten Abend "von keiner akuten Gefährdung" mehr. Nach über drei Stunden war die Weltkriegsbombe entschärft. Verletzt wurde niemand

Homburg

Diebe steigen in Keller am Forum ein

Bislang unbekannte Täter sind vermutlich in der Nacht zum Sonntag in einen Mehrfamilienhaus in der Straße Am Forum in die Kellerräume eingestiegen. Sie durchwühlten die Räume. Vermutlich in der Nacht zum Montag drangen Unbekannte in einen freistehenden Neubau in der Friedrichstraße in Limbach ein. Die Täter schoben an der Gebäudeseite einen Rollladen hoch und schlugen die Verglasung der Balkontür ein. Im Innern wurden alle Räume aufgesucht und durchsucht. Da sich die Bewohner in Urlaub befinden steht das Diebesgut bislang nicht fest. Ob ein Zusammenhang zwischen den Taten in Homburg und Kirkel besteht, wollte die Polizei am Montag nicht bestätigen.

Hinweise an die Polizei unter Tel.: (0 68 41) 10 60

Bexbach

Große Feier mit Freunden aus Goshen

Seit 35 Jahren besteht eine Partnerschaft zwischen Bexbach und Goshen im US-Bundesstaat Indiana. Zu diesem Jubiläum weilte am Wochenende eine 16-köpfige Delegation aus Goshen und erlebte ein gelungenes Rahmenprogramm. >

Sport regional

Spannende Spiele auf Beachplätzen

Jeweils zwölf Frauen- und Herrenmannschaften lieferten sich am Samstag und Sonntag auf den beiden Beach-Handballplätzen an der Burghalle in Kirkel auf Sand spannende Spiele. Bei der Saarlandmeisterschaft im Beach-Handball sorgten die Teams des TV Kirkel sowohl bei den Herren, als auch bei den Frauen für Aufsehen. >

Vereine

Viel los beim Dorffestin Reiskirchen

Das Dorffest in Reiskirchen hat von seiner Attraktivität nichts verloren. Auch bei der 34. Auflage dieses traditionsreichen Festes strömten wieder zahlreiche Besucher auf den Platz. Veranstalter war zum zweiten Mal der Reiskircher Bürgerverein. >