1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Die Königin der Blumen mal ganz anders schätzen gelernt

Die Königin der Blumen mal ganz anders schätzen gelernt

Neunkirchen. Rosen duften, haben ein unbeschreibliches Aroma. Ihre Schönheit betört alle. Mit einer Teesorte werden sie allerdings meines Wissens nach selten in Zusammenhang gebracht. Eine Rose ist die Königin der Blumen. Das ist die Feststellung. So habe ich das auch bis vor einigen Wochen gesehen und mich an den Rosenkindern gefreut

Neunkirchen. Rosen duften, haben ein unbeschreibliches Aroma. Ihre Schönheit betört alle. Mit einer Teesorte werden sie allerdings meines Wissens nach selten in Zusammenhang gebracht. Eine Rose ist die Königin der Blumen. Das ist die Feststellung. So habe ich das auch bis vor einigen Wochen gesehen und mich an den Rosenkindern gefreut. Nun schenkte mir ein befreundetes Ehepaar zarte Rosenknopsen in einer folienartigen Verpackung mit dem Hinweis: "Rosentee aus Hongkong". Im Gespräch stellte sich heraus, dass die erwachsenen Kinder, die in Hongkong leben und zu Besuch in Deutschland weilten, zur Freude der Eltern dieses "Gastgeschenk" mitgebracht hatten. Die waren angetan von dem Geschmack des Tees und wollten auch mir die Gelegenheit zum Teeaufguss geben. Nach mehreren Aufgüssen stellte ich immer wieder fest, dass dieser Tee ein Aroma besitzt, das seinesgleichen sucht.Reisen Sie nach Hongkong und vergessen Sie nicht, na, was denn . . .? Sie würden sich und mir einen großen Gefallen erweisen.

Ilse Siebenpfeiffer-Märker